Hundestrände an der Prorer Wiek

An der Prorer Wiek, dem leuchtend weißen Strand zwischen Sassnitz, Prora und Binz, befindet sich mehrere Hundestrände. Der Strand ist sehr fein und sauber und hat ein sehr geringes Gefälle. Daher eignet er sich besonders gut für kleine Kinder und Hunde, die gefahrlos ins Wasser gehen und so ihre ersten Erfahrungen mit Wellen und Wasser machen können.

In Strandabschnitt 73  ist ein Teil des Strandes als offizieller  Hundestrand ausgewiesen. Weitere Strandbereiche speziell für Hunde an der Prorer Wiek liegen an der Strandpromenade am Abgang 1 und an Abgang 52 auf der Höhe der Binz-Therme. Spender für Hundekotbeutel finden Sie entlang der Promenade und im Ortskern von Binz.

Hundebesitzer können in diesen Abschnitten mit ihren Vierbeinern problemlos am Strand spazieren, spielen, toben und ins Wasser laufen. Von Anfang Oktober bis April sind Hunde an allen Stränden zugelassen.

Hundestrand in Abschnitt 73 der Prorer Wiek in der Nähe der Strandwohnung